Besserer Schutz vor Naturgefahren

Überflutete Keller, abgedeckte Dächer, kaputte Häuser und zerstörte Existenzen: Naturgewalten richten entsetzliche Schäden an und treffen uns immer häufiger. Wie sich Hausbesitzer und Mieter absichern können. Text: Daniela Eckstein Schutt, Schlamm und großes Leid verursachte das...

Steuerfreie Extras vom Chef

Kindergartenzuschuss, Jobticket, Einkaufsgutscheine: Solche Leistungen kommen an. Sie bleiben abgabenfrei, daher profitieren Arbeitnehmer in voller Höhe. Und die Chefs können Fachkräfte besser an die Firma binden. Text: Eva-Maria Neuthinger Die Rewe Group wirbt auf ihrer Internetseite...

Rendite mit dem Roboter

Robo-Advisors sind digitale Vermögensverwalter, die Anlegern per Algorithmus Depots zusammenstellen. Was sie können und für wen sie geeignet sind. Text: Gunnar Erth Wertpapiere ja, aber welche und wie? Viele Privatanleger drängen an den Aktienmarkt, möchten sich...

Nichts für die Tonne: Reparieren statt wegwerfen

Waschmaschine defekt, Hose gerissen, Pendeluhr stehen geblieben: Häufig landen diese Dinge im Müll. Reparieren oder Upcycling ist dagegen oft die umweltfreundlichere und günstigere Lösung. Text: Eva-Maria Neuthinger Geht ein Elektrogerät kaputt, rät der Elektrofachhändler gern zum...

Stadtperle: Edinburgh – Gassen und Geister

Edinburgh hat seit jeher die Fantasie angeregt. Nicht nur Harry-Potter-Fans spüren die Magie der Stadt an der Ostküste Schottlands.  Text: Dorothee Fauth Durch die Gassen wispern Zaubersprüche, schweben mit Dudelsackklängen um sandsteingraue Häuser, aus denen sich...

Stadtperle: Spaniens Geheimtipp Valencia

In Valencia spaziert man beim Duft von ­Orangen durch 2000 Jahre Geschichte. Doch die Stadt ist auch in der ­Zukunft ­angekommen. Text: Dorothee Fauth Jeden Donnerstag um zwölf Uhr wird in Valencia die Zeit zum Leben...

Große Skepsis gegenüber Kryptowährungen

An Bitcoin, Ethereum und Co. scheiden sich die Geister. Vielen Anlegern sind sie zu spekulativ, belegt eine Umfrage. 92 Prozent aller Bankkunden sind Kryptowährungen ein Begriff, doch lediglich 18 Prozent besitzen oder besaßen sie. Das...

2022: Neues Jahr – mehr Geld für viele

Seit Januar 2022 gibt es einige Veränderungen rund um das Thema Geldverdienen. Hier das wichtigste im Überblick. Mindestlohn: Der gesetzliche Mindestlohn steigt 2022 zweimal. Am 1. Januar ist er von 9,60 Euro pro Stunde auf 9,82...