Knechtsteden-Festival kommt ins Globe

Das Festival Alte Musik Knechtsteden führt 2022 erstmals eine Sommeroper im Neusser Globe auf und lädt – aufgrund des großen Erfolgs der Premiere – diesmal gleich zu zwei musikalischen „Movimento“-Radtouren ein. S-Quin-Kunden können 2 x 2 Tickets für eine der Radtouren gewinnen!

Text: Gunnar Erth

Festivalgründer und -leiter Hermann Max. Foto: Privat

„Verborgene Wirklichkeiten“ lautet das Motto des diesjährigen 31. Festivals, das wie gewohnt von der Sparkasse Neuss finanziell unterstützt wird. Während sich der Titel vor allem auf musikalische Delikatessen aus dem Barock bezieht, die zwischen dem 17. und 24. September zu hören sind, zeigt sich das Festival an sich alles andere als verborgen. Erstmals lädt es am 24. August unter dem Motto „Globe Baroque“ zu einer Sommeroper in das Neusser Shakespeare-Theater ein. Aufgeführt wird die Serenata „Il Giardino d’Amore“ mit dem Ensemble 1700 unter Leitung von Dorothee Oberlinger.

Bach und seine Zeitgenossen im Fokus

Doch auch das traditionelle einwöchige Festivalprogramm hat es in sich. In neun Konzerten fügen sich Instrumental- und Vokalmusik vor allem aus Deutschland, Frankreich und Italien zu einem Fest der Kontraste zusammen – von der Orchestersuite bis zur Liedkunst. Im Fokus stehen diesmal Johann Sebastian Bach, seine Zeitgenossen und die Wiederentdeckung der Barockkomponisten im 19. Jahrhundert. Gespielt wird in und um die Klosterbasilika Knechtsteden sowie im Kreismuseum Zons. Das komplette Programm finden Sie unter www.knechtsteden.com. Der Vorverkauf für alle Konzerte startet am 1. August. Mitglieder des Freundeskreises können bereits jetzt Tickets reservieren.

Was den Erfolg des Festivals ausmacht? Zum einen der Ort: Gleich sechs der neun Konzerte werden in der Klosterbasilika von Knechtsteden aufgeführt. Der damalige Dormagener Kantor Hermann Max, der das Festival 1992 ins Leben rief und bis heute leitet, hatte erkannt, wie hervorragend sich die Basilika für Konzerte eignet. Er schuf – und das ist der zweite Erfolgsfaktor – ein Festival , das sich dem authentischen Klang der Musik zur Zeit der Komposition verschrieben hat.

Der Pianist Tobias Koch ist einer der vielen Gastkünstler in diesem Jahr. Er tritt beim Abschlusskonzert „Bach im 19. Jahrhundert“ auf. Foto Marion Koell

„Neben originalgetreuen Instrumenten ging es vor allem um die historische Aufführungspraxis, mit der Hermann Max die Ausdruckskraft der Stücke freilegte“, sagt Festivalgeschäftsführer Michael Rathmann. Faktor drei sind die Künstler. Neben den Hausensembles Das Kleine Konzert und Rheinische Kantorei kommen hervorragende Gastkünstler aus dem In- und Ausland zum Festival.

Tickets für Movimento gewinnen

Zugleich wird die Eventreihe auch nach über 30 Jahren ständig weiterentwickelt. Das zeigt nicht nur die Sommeroper im Globe, sondern auch die musikalische Radtour „Movimento“. Und die gibt es nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr diesen Sommer gleich zweimal: am 11. September können radsportbegeisterte Musikliebhaber von Düsseldorf nach Dormagen an Rhein und am 25. September von Grevenbroich und Neuss an der Erft entlangradeln.

Dabei können sie an sieben beziehungsweise acht Stationen Rast einlegen und kleinen Konzerten lauschen. Und die haben es in sich: Mal gibt es Musik auf recycelten Instrumenten, mal Klanginstallationen, mal Barockharfe und Blockflöte – und das an Schauplätzen, deren Architektur einen spannenden Rahmen gibt. Beide Strecken sind jeweils 28 Kilometer lang. Details finden sich auf der Movimento-Website.

Damit wird Movimento immer mehr zu einem eigenen Event mit starkem eigenen Profil. Im vergangenen Jahr waren die 100 Tickets am ersten Tag vergriffen. Diesmal gibt es insgesamt 700 – doch auch die werden wieder sehr gefragt sein.

Lesen Sie auch den Artikel: „Das ganze Festival ist eine Entdeckungsreise“ in S-Quin.

 

Die musikalische Fahrradtour Movimento war 2021 so erfolgreich, dass sie in diesem Jahr gleich zweimal stattfindet.

Das Festival auf einen Blick:

  • August: Serenata „Il giardino d’amore“ von Alessandro Scarlatti im Neusser Globe.
  • 11. und 25. September: Movimento-Radtouren an der Erft und am Rhein.
  • bis 24. September: Kernfestival mit neun Konzerten. Orte: Klosterbasilika, Bullenstall und Theaterscheune Knechtsteden sowie das Kreismuseum Zons.

Kartenvorverkauf ab dem 1. August 2022. Infos: www.knechtsteden.com und www.movimento-fahrradkonzert.de.

 

S-Quin Gewinnspiel: Tickets für Movimento

S-Quin verlost je 2 × 2 Freikarten für die Movimento-Radtour an der Erft am 25. September. Das Gewinnspiel finden Sie hier im S-Quin Portal. Teilnahmeschluss: 10.08.2022.

Mitmachen kann jeder über 18 Jahren, ausgenommen Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe. Veranstalter des Gewinnspiels ist die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG, Grenzstraße 21, 06112 Halle (Saale), die auch die Gewinner informiert. Jeder kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Unter allen Teilnehmern werden die genannten Preise verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und ist nicht übertragbar. Die personenbezogenen Daten werden nur zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und nicht gespeichert.

Titelfoto: Johannes Ritter

Vorteile aktuell

Mit S-Quin sind Sie in Notfällen nie allein

Das Mehrwertkonto der Sparkasse Neuss enthält zahlreiche praktische Leistungen, die gerade in Notfallsituationen wichtig werden können. Wie zum Beispiel die 24-Stunden-Notfall-Hotline und der Türöffnungs-Notdienst. Sie...

Rumpelstilzchen zu Gast bei den Märchenspielen Zons

In diesem Jahr wird das Märchen „Rumpelstilzchen“ bei den Märchenspielen Zons aufgeführt. Wie jedes Jahr gibt es wieder eine Veranstaltung, für die Kunden der...

Der Freizeitpark Walibi Holland lockt mit 35 Prozent S-Cashback

S-Cashback gibt es nicht nur in Deutschland – auch jenseits der Landesgrenzen können S-Quin-Kunden bei Partnerunternehmen profitieren. So zum Beispiel beim neuen Partner Walibi...

Mama ist die Beste! 

Am 12. Mai ist Muttertag – eine wunderbare Gelegenheit für kleine Geschenke und liebevolle Gesten. Im Kreis Neuss gibt es zahlreiche Geschäfte, in denen...

KERNenergie: Ran an die Nüsse

Gesunde Ernährung ist im Alltag ist das oft nicht so einfach. Nüsse und Kerne sind eine gesunde, leckere Alternative zu Schokoriegeln und Gummibärchen. Gute...
Google search engine