Makerist: Nie wieder Papierschnittmuster

Makerist macht Handarbeit und kreative Hobbys digital zugänglich – egal, ob Nähen, Stricken, Basteln, Häkeln oder Plotten. S-Quin Kunden erhalten 10 Prozent Rabatt.

Endlich einmal kreativ sein und Dinge selbst herstellen? Dieser Trend verbreitet sich nicht erst seit der Coro­napandemie. Die Handarbeitsszene ist in den vergangenen Jahren deutlich jünger, modischer und vielfältiger geworden. Rund 18 Millionen Deutsche nähen, stricken oder häkeln.

Viele schwören dabei auf Makerist. ­Europas Marktführer für Schnittmuster, Anleitungen und Videotutorials im Handarbeitsbereich wurde 2013 als Handarbeitsschule im Internet in Berlin gegründet und hat sein Angebot seitdem ständig erweitert. Neben digitalen Anleitungen finden Do-it-yourself-Fans bei Makerist heute das größte internationale Online-Sortiment an Stoffen, Kurzwaren und Zubehör.

Auf der Plattform nutzen bereits mehr als eine Million Kreative Step-by-Step-­Anleitungen von über 1200 Designern, das passende Material sowie Inspira­tion, Tipps und Tricks. Auch online auf Instagram und Facebook tauschen sich kreative Handarbeitsfans aus und geben sich gegenseitig Ratschläge. Ein Blick in die Makerist-Werkschau lohnt sich ebenfalls: Dort kann man anderen Handarbeitsbegeisterten stolz sein selbst gefertigtes Produkt präsentieren, erhält vielleicht den einen oder ­anderen Like und findet eventuell eine Idee für das nächste Projekt.

Mehr Komfort mit der App

Und jetzt heißt es auch noch „Tschüss, Papierschnittmuster“ – vor Kurzem wurde die kostenlose App MakeristAR gelauncht. Mit ihr können Schnittmuster zum Nähen mittels Augmented ­Reality auf den Stoff übertragen werden. Mussten bisher Schnittteile ausgedruckt, zusammengeklebt und auf den Stoff aufgezeichnet werden, spart die neue Technologie Zeit, Geld und Nerven. Und: Man tut etwas Gutes für die Umwelt, indem man weniger Druckerpapier und Tinte verbraucht.

Das Team von Makerist glaubt, dass diese App die größte Näh-Revolution seit der Erfindung der Nähmaschine ist. Sie können sich selbst einen Eindruck verschaffen: einfach hier klicken und ausprobieren.

S-Quin Vorteil: Makerist
Mit Makerist einfach handarbeiten und sparen: S-Quin Kunden erhalten im Online-Shop von ­Makerist 10 Prozent Rabatt auf Materialien. Ihren Link für Bestellungen sowie Ihren Rabattcode finden Sie im S-Quin Online-Portal.

Titelfoto: PR

Aktuelle S-Quin Vorteile

Auf in die Arena der Rekorde –...

Die Kölner LANXESS arena erwartet dieses Jahr wieder ein Mega-Programm – und S-Quin Kunden...

Fit in den Frühling: Mit S-Quin in...

Sport ist gesund. Gerade jetzt im Frühling wollen wieder viele Menschen mit Fitness ihr...

Großer Schutz für Ihr Haustier

Ab sofort können Sie mit S-Quin einen Haustierschutzbrief abschließen – inklusive 24-Stunden-Hotline für den...

Lassen Sie Blumen sprechen zum Valentinstag

Sie möchten jemanden zum Valentinstag mit einem schönen Strauß überraschen? Ob Gärtnereifachbetrieb, Florist mit...

Mr. Baeta: Liebe geht durch den Magen

Es ist laut Tripadvisor das beste Restaurant in Neuss: Mr. Baeta. Dabei verdankt es...

Mit S-Cashback lecker speisen und sparen

Mit dem Vorteilsprogramm S-Cashback sparen S-Quin-Kunden nicht nur in Tausenden von Geschäften und Online-Shops....
Google search engine

Neue Beiträge

Geld verdienen mit E-Autos

Die THG-Prämie ist eine bislang noch wenig genutzte Förderung der Elektromobilität. E-Auto-Fahrer können damit...

Tanz, Konzerte & mehr: Das ist los...

Neues Jahr, neue Events! In unserem Terminkalender finden Sie einen Überblick über Festivals, Theateraufführungen,...

Auf in die Arena der Rekorde –...

Die Kölner LANXESS arena erwartet dieses Jahr wieder ein Mega-Programm – und S-Quin Kunden...

Den Immobilientraum nicht platzen lassen

Teure Immobilien und die Bauzinsen so hoch wie seit elf Jahren nicht mehr: Was...

Fit in den Frühling: Mit S-Quin in...

Sport ist gesund. Gerade jetzt im Frühling wollen wieder viele Menschen mit Fitness ihr...

Für die Ehre und ein gutes Gefühl

Ohne ehrenamtlich Tätige würden viele Bereiche unserer Gesellschaft nicht funktionieren. Der Gesetzgeber behandelt ihr...